17. Januar 2011

Sebastian Vettel: Head & Shoulders facts & Pictures

Sein Erfolg: Jüngster Weltmeister in der Formel 1
Als bisher jüngster Pilot holte sich Sebastian Vettel 2010 den Weltmeistertitel in der Formel 1.
Außerdem ist Vettel seit dem 14. September 2008 der bisher jüngste Grand Prix Sieger der Formel 1 Geschichte.
Aber das sind nicht alle Rekorde: Der Heppenheimer ist auch der bisher jüngste
Formel 1 Pilot, der einen WM-Punkt für sein Team holte, ein Rennen anführte und eine Pole-Position errang.

Sein Werdegang: Die Anfänge im Motorsport

Vettels Vater Norbert schenkte seinem Sohn bereits mit dreieinhalb Jahren zu Weihnachten ein 60-cm³-Bambini-Kart, mit dem Vettel seine ersten Runden drehte.
Im Motorsport ist Vettel seit seinem siebten Lebensjahr aktiv.
Nach einigen Erfolgenim Kartsportfuhr er 2003 seine ersten Rennen im Formelsport. 2004 holte er sich den Meistertitel der deutschen Formel BMW
und stellte dabei mit 18 Siegen in 20 Saisonläufen einen neuen Rekord auf.
2006 erhielt er einen Testfahrervertrag des BMW SauberFormel 1 Teams.
Bei seinem Debüt vor dem Großen Preis der Türkei erreichte er als jüngster Fahrer in der Geschichte der Formel 1 den ersten Platz des Freitagstrainings.


Sein Leben: Die biografischen Fakten

Sebastian Vettel wurde am 3. Juli 1987 in Heppenheim geboren.
Sein Sternzeichen ist Krebs.
Er wuchs mit zwei Schwestern und einem Bruder auf.
Er ist 1.74 Meter groß und wiegt 64 Kilogramm.
Seine Hobbies sind Snowboard, Mountainbiking, Schwimmen und Fitness.
Als Lieblingsstrecken in der Formel 1 gibt er Monaco und Spaan.
Seine Lieblingsspeise ist Pasta, sein Lieblingsgetränk RedBull Kombucha.


Sein Hobby: Neues ausprobieren
Sebastian Vettel bezeichnet sich selbst als einen Menschen, der offen ist und deshalb gerne immer wieder mal etwas Neues probiert.
Zum Beispiel Klettern: Vor dem Großen Preis in Singapur hat Vettel zwei Tage in den Bergen verbracht und ist herumgeklettert.
Überhaupt: Bergsteigen gefällt dem Heppenheimer, weil er dabei in der Natur sein kann und zudem noch etwas für seine Fitness tut.
Seine Tour auf den Fudschijama, die er vor zwei Jahren unternommen habe, werde er so schnell nicht vergessen, so Vettel auf seiner offiziellen Homepage.



<- Vettels "Lieblingsvariante" Head & Shoulders Fresh Boost
"Dank Head & Shoulders hab ich den Kopf frei für die Dinge,
die mir wirklich wichtig sind"

->Na wenn der Spruch ihm mal nicht aufgedrückt wurde ;-)






Kommentare:

  1. Alter der Sport ist sowas von grotting und nervig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dumm oder so, warum bist du dann überhaupt hier? oO

      Löschen
  2. Ich liebe ihn !!! (ich meine vettel nicht die werbung !) ♥♥♥

    AntwortenLöschen