28. Januar 2012

Sebastian Vettel hat einen neuen Trainer

Tommi Parmakoski hat vor ein paar Monaten bekannt gegeben, dass er für die Saison 2012 nicht mehr als Vettels Physiotherapeut arbeiten wird.
Somit verabschiedete sich einer der wichtigsten Menschen aus Sebastians Leben, die ihm unter anderen zum großen Erfolg verholfen haben.
Vettels neuer Trainer kommt, genau wie Tommi Parmakoski, ebenfalls aus Finnland.
Heikki Huovinen wird Vettels neuer Physio, er spielte unter anderem auch in der zweiten Eishockey-Liga in Finnland.
Huovinen soll nach Empfehlungen von Parmakoski sich um den Posten beworben haben und war demnach auch erfolgreich.
Schon bei den Testfahrten in Jerez (Spanien) am 9. Februar soll Heikki Vettel schon unterstützen und für seine Fitness sorgen.

Na dann hoffen wir auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und vielleicht kann der gute Heikki ja Tommi das Wasser reichen, denn dieser hat den Maßstab sehr hoch gelegt ;-)

Kommentare:

  1. Ich hoffe er ist genau so gut wie Tommi :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wir wünschen Sebastian das BESTE :-) Ich hoffe, das der Finne Heikki Huovinen seinem Nachfolger alle Ehre macht , aber wenn man(n) weiss,wie Seb tickt, klappt das schon - ansonsten hat ER unser aller Unterstützung und wir lieben ihn ..... Auf eine gute Saison 2012 !!! Noch 49 Tage und dann heisst es go Vettel go !!!! zeig es Domenicali ... ;-) Wünsche Allen Vettel-Fans ein super erholsames Rest We !!! An dieser Stelle möchte ich mich wirklich mal bei ( auch unbekannter Weise ) flora bedanken für diese Sebastian Vettel Fan Seite !!! LG von HEIKE

    AntwortenLöschen