26. Mai 2012

Monaco - Vettel im Qualifying auf Platz 10

Michael Schumacher lieferte die schnellste Zeit am diesen Samstag in Monaco ab und wäre normalerweise auch in der Startaufstellung auf dem 1. Platz, doch wegen einer Strafe wird dieser 5 Plätze zurück versetzt und startet von P6. 
Mark Webber wird somit von der Pole starten.
Nicht sehr rund lief es für Sebastian Vettel, der sich nur mit Mühe ins Q3 katapultierte, jedoch keine gezeitete Runde fuhr, da ihm wohl früg genug klar wurde, dass er keine realistischen Chancen für die Pole hat.
Vettel hat also für das morgige Rennen freie Reifenwahl.
Wegen einer Strafversetzung von Maldonado startet Vettel nicht von P10 sondern rückt einen Platz nach vorne und beginnt das Rennen somit mit P9.

Startaufstellung

1
M. SchumacherMercedes1:14.301
2
M. WebberRed Bull1:14.381+0:00.080+0:00.080
3
N. RosbergMercedes1:14.448+0:00.147+0:00.067
4
L. HamiltonMcLaren1:14.583+0:00.282+0:00.135
5
R. GrosjeanLotus1:14.639+0:00.338+0:00.056
6
F. AlonsoFerrari1:14.948+0:00.647+0:00.309
7
F. MassaFerrari1:15.049+0:00.748+0:00.101
8
K. RäikkönenLotus1:15.199+0:00.898+0:00.150
9
P. MaldonadoWilliams1:15.245+0:00.944+0:00.046
10
S. VettelRed Bull-:--.----:--.----:--.---

getty images

--> weitere Bilder folgen!

Kommentare:

  1. deinen neuen hintergrund find ich echt gut:)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Kompliment, ich freue mich immer auf die News von Seb auf DIESER Seite hier !!! ( Musste ich unbedingt noch einmal loswerden und natürlich auch ein DANKESCHÖN :-)

    AntwortenLöschen