2. August 2011

In den Sommerferien nach Mallorca?

Laut BILD wird Sebastian Vettel mit seiner Freundin Hanna in der Formel 1 Sommerpause Ferien auf Mallorca machen.

Ich persönliche denke, dass diese Annahme Quatsch ist.
Gerade Mallorca ist doch der Treffpunkt der Paparazzi und Seb hat sich schon über die Fotografen auf Sardinien beschwert, warum also sollte er dann nach Mallorca fahren?

Aber mal sehen wo die Paparazzi ihn letztendlich finden...

Kommentare:

  1. Hab ich auch gelesen und denke ebenfalls, dass es Blödsinn ist. Ist bestimmt eine gut platzierte Info für die Presse, damit jeder erstmal schön auf Malle nach ihm sucht und die Beiden erstmal ein bisschen Ruhe haben, wo auch immer die sind.
    Andererseits haben viele der Fahrer diesmal verraten, wohin es geht und vieles davon stimmt... also... wer weiß. ;)
    Aber die Paparazzi machen ihren Job sicher gut und es gibt bestimmt das ein oder andere Strand-Foto von den beiden "Turteltäubchen..." o.O

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke das ihr nur Tatik, um die Papparazzi zu verwirren.

    AntwortenLöschen
  3. Glaub ich auch..
    Seb ist mal überhaupt kein "Mallorca-Typ" wenn ihr mich fragt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube eigentlich auch nicht das er auf Mallorca zu finden ist.
    Auf der anderen Seite gibt es auf Mallorca genügend Plätzchen wo man trotz Massentourismus ungestört Urlaub machen kann. Mann muss ja nicht unbedingt in Calla Rajada, Alcudia oder Palma dirket Urlaub machen.
    Ich kenne einige schöne Fleckchen auf der Insel. Die liegen zwar alle im Inselinneren und der Strand liegt nicht vor der Haustüre, aber so schnell finden da keine Paparazzi hin. Und dort kann Sebastian auch gut radfahren und wandern.

    AntwortenLöschen
  5. hay!ich hab mal ne frage, vllt. kann sie mir irgendjemand beantworten?! ich bin heute mit meiner mutter in der nähe von heppenheim unterwegs gewesen und da hat uns ein ferrari mit einem heppenheimer nummernschild überholt und ich bin mir nicht sicher vlt. bilde ich es mir im nachinein auch ein,aber hatte sogar ein "s" als buchstabe.denkt ihr es könnte vettel gewesen sein oder war er wo anders..(vllt habt ihr was gehört)ich trottel war nartürlich zu überrascht um ins auto zu gucken, aber ich denke es haben ja nicht so viele in heppenheim einen ferrari!?und es gibt ja auch ein bild wo vettel einen roten ferrari auftankt und so einer war des auch!denkt iuhr er könnte es gewesen dsein?

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild mit dem Ferrari hab ich hier auf dem Blog auch schonmal gesehen...aber ich meine gelesen zu haben, dass der ferrari nur geliehen war...aber könnte doch möglich sein...

    AntwortenLöschen
  7. weißt du ncoh wann das war?

    AntwortenLöschen
  8. Der Ferrari gehört nicht ihm.
    Und ich glaube nicht, dass er das war.
    Ich hab gehört, dass er direkt von Ungarn in den Urlaub geflogen ist.
    Muss also noch ein anderer reicher Heppenheimer mit einer Vorliebe für schnelle Autos unterwegs sein. :D

    AntwortenLöschen
  9. So weit ich weiß besitzt Sebastian keinen Ferrari.
    Der rote damals war geliehen, er war da mit einem Schulkameraden unterwegs.
    Im Moment fährt Sebastian einen Infiniti FX50 S.
    Und wenn ich das richtig weiß mit Schweizer Kennzeichen.

    AntwortenLöschen
  10. woher wisst ihr immer so viel?

    AntwortenLöschen
  11. Er hat ja auch noch nen Mercedes und nen VW.
    Der VW hat auch ein Heppenheimer Kennzeichen.
    Aber der Infiniti und der Mercedes sind in der Schweiz und haben auch ein Schweizer Kennzeichen.

    AntwortenLöschen