12. September 2011

Sebastian Vettel wird auf der IAA 2011 erwartet

Sebastian Vettel wird morgen (13. September 2011) nach Frankfurt reisen um auf der Internationalen Automobil Austellung (kurz IAA) den neuen Infiniti FX vorstellen.
Der SUV ist "inspired by" Sebastian Vettel und wurde mit dem Weltmeister persönlich entwickelt.
Ebenfalls wurde das Auto mit dem Logo von Vettel gezeichnet, auch ist es die bislang leichteste, schnellste und aerodynamisch fortschrittlichste Version des FX.
Der Wagen fährt bis zu 300 km/h und durch eine bessere Aerodynamik wurde das  Red Bull Racing Team zur Beratung gezogen.
Das Design wurde nach Vettels Wünschen konstruiert.

Ihr könnt das ganze auch im Livestream um 14.15Uhr verfolgen auf www.infinitieurope.com oder bei wenn ihr bei Facebook seit hier

Kommentare:

  1. richtig heiße kiste! und wieder einmal zeigt sich : er hat nun mal geschmack ;)
    entweder man hat ihn oder halt nicht ..er hat ihn definitiv!

    AntwortenLöschen
  2. würd ich auch sagen das auto schaut hammer aus:)
    nur leider kann ich mir das bestimmt nicht leisten:(

    AntwortenLöschen
  3. Ein heißer Schlitten. ^^
    Und 300km/h?? Woow!

    Wer sich den leisten kann, der hat's gut getroffen. :)

    Erste Fotos vom SUV mit Sebastian gibt's hier:

    http://sportbild.bild.de/SPORT/formel-1/2011/09/13/sebastian-vettel/praesentiert-deninfiniti-fx-sebastian-vettel-auf-der-iaa.html

    AntwortenLöschen