28. November 2011

Brasilien - Ein 2. Platz für Vettel

Und so schnell kann eine Saison vorbei ein, kaum hat sie angefangen so ist sie auch schon wieder vorbei.
Ganz perfekt war der Abschluss für Seb in dieser Saison jedoch nicht.
"Nur" ein 2. Platz konnte Sebastian Vettel nach Hause fahren, da er mit Getriebeproblemen und Blasenbildung auf den Reifen zu kämpfen hatte.
Vettel jedoch kämpfte im Rennen weiter und funkte über das Team Radio:
"Ich fühle mich wie Senna 1991".
Der 3-fache Weltmeister Ayrton Senna war damals bei seinem ersten Heimsieg in Sao Paulo lange Zeit nur mit dem sechsten Gang gefahren.
Nach eigenen Aussagen war er nach dem Rennen erschöpft wie nie zuvor.
Vettels Start war wie immer sehr gut, er konnte Webber in Schach halten und setzte sich direkt 1-2 Sekunden vom Rest des Feldes ab.
In den ersten 10 Runden bildeten sich bereits, wie gesagt, Blasen auf den Hinterreifen, dies schränkte seine Schnelligkeit ein - Reifen schonen war angesagt.
Später folgten dann die Getriebeprobleme.
Rocky (Vettels Renningenieur) funkte :
"Sebastian? We have a serious problem" (Sebastian? Wir haben ein ernstes Problem)
Vettel konnte die Leistungsfähigkeit seines Motors nicht komplett ausnutzen und so konnte der zweit platzierte Mark Webber vorbeiziehen.
So entschied sich nun das Rennen.
Mark Webber gewinnt den Großen Preis von Brasilien und Sebastian Vettel wird zweiter.
Es folgen Jenson Button, der sich durch seinen 3. Platz den Vizetitel holte, und auf Platz 4 Ferrari-Pilot Fernando Alonso.
Lewis Hamilton schied wegen Getriebeproblemen aus.

Vettel jedoch war mit seiner Leistung zufrieden.
"Es war schwierig während des Rennens, aber wir haben einen guten Job gemacht.
Das war eine gigantischen Saison.
Ich habe jeden Moment genossen.
Ich freue mich schon unglaublich auf die neue Rennserie.
Ich bin noch ziemlich hungrig auf Erfolg."



1

M. Webber Red Bull Racing
1:32:17.464
2
S. Vettel Red Bull Racing
1:32:34.447 + 16.983
3

J. Button McLaren
1:32:45.102 + 27.638
4

F. Alonso Ferrari
1:32:52.512 + 35.048
5
F. Massa Ferrari
1:33:24.197 + 1:06.733
6
A. Sutil Force India
1:32:24.235 + 1 Runde
7
N. Rosberg Mercedes GP
1:32:33.036 + 1 Runde
8
P. Di Resta Force India
1:32:42.985 + 1 Runde
9
K. Kobayashi Sauber
1:32:47.575 + 1 Runde


Getty Images, Motorsport Total/Magazin, AP

Kommentare:

  1. Was meint ihr zum Thema Stallorder?

    AntwortenLöschen
  2. Mh..nein ich denke nicht, dass das der Fall war.
    Sebastian hatte wirklich Getriebeprobleme.

    AntwortenLöschen
  3. denk/hoff ich nicht, ich glaub die habens nicht nötig sowas vorzuspielen...

    AntwortenLöschen
  4. Wenn das rauskommen würde, dass die Mark durch Stallorder gewinnen lassen haben, dann würde das Image von Red Bull aber mächtig geschädigt werden, da die ja immer behauptet haben, dass die keine Stallorder machen würden

    AntwortenLöschen
  5. aber hat Seb diese Saison nicht mal gesagt wenn es Mark helfen würde, würde er ihn vorbei lassen.
    Oder war das nur eine erfundene geschichte?

    AntwortenLöschen
  6. Immerhin hat Mark Webber einen Platz in der Fahrerwertung gut gemacht...

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann diese Pressesprecherin vom Vettel nicht ab. Glaubt ihr, die beiden haben was am laufen?(Ich weiß, das er eine Freundin hat)Für mich kommt das so rüber. Und dann ist sie extra in die Nähe von ihm gezogen.

    AntwortenLöschen
  8. Mh...ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen..

    AntwortenLöschen
  9. Sollte es aber so sein, wenn findet ihr hübscher?

    Britta oder Hanna?

    Ich finde ja, das die Britta wie ein Mann aussieht. Zudem sollte sie sich einen Mann in ihrem Alter suchen. Und vor allem keinen, der schon vergeben ist.

    AntwortenLöschen
  10. Sagt mal gehts noch?
    16:44 und 17:39, ihr hab echt nen Dachschaden!

    AntwortenLöschen
  11. @16:44: Was heißt, du kannst sie nicht ab? Hast du sie schon mal live erlebt? Ich schon in Heppenheim und ich muss sagen, Britta ist super nett und symphatisch. Und überhaupt ... geht das schon wieder los -.-

    Zum Rennen: War mal wieder eine sensationelle Leistung mit solchen Getriebeproblemen noch ins Ziel zu kommen. Und ich glaube nicht, dass es gespielt war, das hat RedBull nicht nötig. Ich finde es auch toll für Mark, dass er doch noch einmal diese Saison gewonnen hat, man erinnere sich nur an "Mark, please maintain the gap" ... Das war sicher auch nicht easy für ihn.

    AntwortenLöschen
  12. @19:09 Wieso schon wieder?

    AntwortenLöschen
  13. @19:09

    Das war definitiv eine Stallorder. Dieses angebliche Problem hat mich irgendwie an Monza 2010 erinnert. Als Vettel "Motorenprobleme" hatte. Nur komisch, nachdem Mark Webber vorbei war reparierte sich der Motor von ganz alleine. Gleiche Situation jetzt in Brasilien. Aber sie wollte halt auch, das Mark mal ein Erfolgserlebnis hat. Anscheinend kann er nicht anders gewinnen. Pech

    AntwortenLöschen
  14. ist aber auch nicht wirklich sauber von red Bull vor allem wenn sie immer behaupten sie machen kein Stallorder iwie ist es wirklich komisch mit getriebeproblemen noch ca die gleichen runden zeiten wie markl zu fahren..
    andererseits kann ich mir nicht vorstelln das die solche sachen abziehn..

    AntwortenLöschen
  15. bei dem einen foto, bei dem er auf dem podium steht( das 28 oder so) sieht siene hose seehr gefüllt aus, oder?

    AntwortenLöschen
  16. @ 21:49 -
    Das hab ich auch gedacht. LOL
    Hat der Seb sich wohl doch ganz schön doll über seinen 2ten Platz gefreut. Haha...

    Und was das Rennen angeht:
    Ich vermute auch eine Stallorder. Mir komtm das alles zu suspekt vor. So konnte Mark immerhin Platz 3 in der Fahrerwertung klarmachen. Sonst wäre er nur 4ter geworden und RBR und Seb haben ja schon vor ein paar Rennen gesagt, dass sie ihm einen Sieg besorgen wollen.
    So hat eben alles gepasst...
    Für mich ziemlich eindeutig, das Ganze.

    Und Britta ist wirklich super nett!! Und die haben ganz sicher nichts am Laufen. *kopfschüttel*

    AntwortenLöschen
  17. oder sieht das nur so aus, auf dem bild mein ich?

    AntwortenLöschen
  18. Platz 3 bringt halt doch ein paar Euro mehr in die Kasse als ein Platz 4 in der GW. Ich denke, dass Vettel gewonnen hätte, wenn er noch die Möglichkeit gehabt hätte einen neuen Rekord aufzustellen. So sage ich, dass er eben vorsichtshalber das Auto geschont hat und langsam im Fer/McL-Tempo das Rennen beendet hat.

    Geile Saison! Freu mich schon auf 2012!

    AntwortenLöschen
  19. @22:24 Das sieht nur so aus. Denn irgendwas muss ein Mann in der Buxe haben. Sonst ist er kein Mann.

    AntwortenLöschen
  20. Edit zu 08:35

    Wo schaust du überhaupt hin? ;)

    AntwortenLöschen
  21. http://www.motorsport-total.com/f1/news/2011/11/Raeikkoenen-Comeback_fix_Zwei_Jahre_bei_Renault_11112902.html

    da wird sich Seb aber freuen!

    AntwortenLöschen
  22. Ich glaub ich lese nicht richtig?!
    Als hätte Seb was mit seiner Pressesprecherin am laufen...ihr Idioten guckt zu viele Hollywood-Filme!!!

    AntwortenLöschen
  23. @13:17 Und das weißt du woher?

    AntwortenLöschen
  24. 13:17
    oder zu viele daily soaps, Telenovelas oder anderes Harz IV Programm...

    AntwortenLöschen
  25. @13:33 Ihr schmückt euch doch die Geschichten so zusammen wie ihr wollt... ganze ehrlich, bleibt mal in der Realität.
    Dann könnte man ja genauso gut sagen, dass Sebastian schwul ist und mit Mark Webber seine Zeit vertreibt...lächerlich.

    AntwortenLöschen
  26. Da versucht jemand zu provozieren ... ich empfehle: einfach ignorieren :)

    AntwortenLöschen
  27. seit ihr auch so traurig wie ich, dass die saison jetzt vorbei ist?

    AntwortenLöschen
  28. Ich bin nicht traurig. Geht ja schon wieder in 109 Tagen los. Dazu fangen bald die Wintertests wieder an.

    AntwortenLöschen
  29. also ich bin ja schon ein wenig traurig:( die ganzen langweiligen sonntagnachmittage:( naja so lang dauerst bis zur neuen saison ja auch nicht:)

    AntwortenLöschen
  30. jaa jetzt hat man Sonntags wieder nichts zu tun :D
    aber ich bin auch ein bisschen traurig.
    aber die nächste saison fängt ja bald wieder an ;)

    AntwortenLöschen
  31. Ich fand die anmoderation von Seb und Timo genial xDD
    Seb mit österreich dialekt :DD
    Finds auch voll schade das die Saison schon vorbei is :(( Hoffe die nächste saison wird genau so geill ^^

    in 18 rennen 11 siege und 15 Poles *_* wahnsinn
    Aber Seb und RedBull verdienen das :))
    Vorallem Seb :)

    AntwortenLöschen
  32. Der Bart steht ihm im übrigen auch total :PP ^^

    Wahnsinns Saison, dass schafft so schnell kein anderer was er in 2011 geschafft hat :))

    Sebastian Vettel is der beste ♥

    AntwortenLöschen