4. November 2011

Was ist nur los mit Lewis?

Das fragt sich wohl jeder in der Formel 1 Welt.
Die Hochzeiten des (eigentlich) talentierten Engländers haben wohl sein Karriere-Tief erreicht.
Doch woran liegt dies nur?
Hamilton sieht man in der letzten Zeit nur noch mit mieser Laune, er läuft gelangweilt und fast teilnahmslos durchs Paddock und gibt in Interviews meist nur noch unproduktive Beiträge ab.
Er selbst gibt die Schuld an sein Privatleben.
Das Beziehungsaus mit Ex-Freundin Nicole Scherzinger und der (mittlerweile geschlichtete) Streit mit seinem Vater Anthony Hamilton.
Durchgehend passieren ihm während der Rennwochenenden Fehler.
Kollisionen und Missachtungen der Regeln.
Hamilton scheint unkonzentriert und abgelenkt.
Wenn es um Kollisionen z.B mit Massa ging, wies er jedes Mal die Schuld (jetzt ausgenommen vom letzten Rennen) von sich, obwohl er eindeutig für schuldig gesprochen wurde.
Wie können Fehler während einer Saison denn so oft wiederholt werden?

Das wichtigste was ein Formel 1 Pilot tun kann ist sein Privatleben ausblenden und sich auf das wesentliche - seinen Job - zu konzentrieren.

Ob es Hamilton nun am fahrerischen Talent mangelt oder es sich nur um Unkonzentriertheit handelt ... das werden wir sehen.
Ich persönlich glaube an seine fahrerischen Fähigkeiten, ohne Zweifel.
Doch in diesem Moment würde ich ihm gerne ein kleines Präsent zukommen lassen, da sein Fahrstil und vor allem die Ergebnisse auf der Strecke mich nicht überzeugen.

Kommentare:

  1. Wie jetzt?...Ich dachte das hier ist ein Fanpage für Vettel. Wieso wird dann über Hamilton diskutiert? Kann man bitte beim eigentlichen Thema "Sebastian Vettel" bleiben?

    AntwortenLöschen
  2. Ganz ruhig lieber anonymer Leser.
    Hier werden durchaus auch über Dinge diskutiert die nicht direkt in Verbindung mit Sebastian Vettel stehen, wie z.B einer meiner kürzlichen Posts über den Bau einer Rennstrecke in New York usw.
    Wenn du mit diesem "Konzept" nicht klar kommst, gibt es noch genug andere Fanseiten die du besuchen kannst.
    Grüße,
    Flora

    AntwortenLöschen
  3. also ich finds ganz gut auch über andere fahrer zu schreiben/disktieren. Denn die F 1 hat auch noch andere fahrer auch wenn es eine sebastian vettel fanseite ist:))

    AntwortenLöschen
  4. Dem kann ich nur zustimmen.
    Hier werden - wie Flora schon sagte - gelegentlich auch mal Themen besprochen, die nicht "Vettel" sind.
    Ich finde das gut.

    Und zum Thema: Ich denke, Lewis ist und bleibt einer der talentiertesten Fahrer im Feld. Man hat ihm in dieser Saison angemerkt, dass etwas nicht stimmt. Ich denke, wenn sich private Probleme so summieren, dann kann man das irgendwann vllt nicht mehr ausblenden. Klar, sollten die Fahrer so professionell sein, dass das nicht passiert, aber wer kann das schon steuern?

    Selbst Seb sagt ja, dass ihn private Sachen ablenken und er deshalb auch Hanna nicht mitnimmt zu den Rennen. Ich denke, wenn einer der Fahrer echt private Schwierigkeiten hat, dass sich das - bei aller Mühe, die man sich gibt - auch auf die Arbeit/das Fahren auswirken kann.

    Ich hoffe, dass er es nächste Saison wieder in den Griff kriegt, denn so manches spannendes Überholmanöver, bei dem er mal nicht jemanden rauskegelt, dürften uns dann wieder sicher sein.

    Das Buch finde ich super.
    Kann man das eignetlich in Dtl. irgendwo kaufen oder gibts das nur in England?

    AntwortenLöschen
  5. @Juli ; das Buch gibt es leider nicht zu kaufen, ich habe das bei Photoshop bearbeitet ;-) Ursprünglich ging es um wirtschaftliches

    AntwortenLöschen
  6. @ Flora: Naja, es gibt es schon zu kaufen. Also nicht deine "Version", ist ja klar, aber dieses Buch gibt es wirklich.
    Allerdings habe ich bisher nur eine englische/amerikanische Version entdeckt. :)
    Schade... ^^

    http://www.amazon.com/Formula-Racing-Dummies-Jonathan-Noble/dp/0764570153

    AntwortenLöschen
  7. Haha, cool. Wusste ich gar nicht das es wirklich so ein Buch über F1 gibt :-D

    AntwortenLöschen