11. November 2011

Fact of the Day

In einer Runde auf dem Yas Marina Circuit muss ein Formel 1 Pilot rund 3740 Mal schalten.


-Das ein Rennfahrer oft schalten muss wusste ich, aber so oft? Wow.

...
Formel 1 in Abu Dhabi: Der teuerste Kurs im Rennkalender - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/sport/formel1/formel-1-in-abu-dhabi-der-teuerste-kurs-im-rennkalender_aid_682674.html

Kommentare:

  1. Bei einer Rundenzeit von etwas mehr als einer Minute ergeben sich so 50 Schaltvorgänge pro Sekunde. Respekt!!!

    AntwortenLöschen
  2. o mein gott, wie geht sich das denn aus?

    AntwortenLöschen
  3. ...wohl eher pro Rennen ^^

    AntwortenLöschen
  4. ja denke ich auch. man kann ja nicht pro Minute 50mal schalten :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaub Elena hat da einen Tippfehler eingebaut...vielleicht eine 0 zuviel...
    Ich forsche nochmal nach ;-)

    AntwortenLöschen
  6. @ flora: Ich glaub nicht, dass sich Elena vertippt hat, denn auf dieser Seite (http://www.focus.de/sport/formel1/formel-1-in-abu-dhabi-der-teuerste-kurs-im-rennkalender_aid_682674.html) steht es genauso.

    AntwortenLöschen
  7. Ja stimmt, den Link hat Elena mir auch geschickt.
    Aber wenn man drüber nachdenkt, 50 Mal schalten pro Sekunde .. ist unmöglich.

    AntwortenLöschen
  8. Sorry, aber könnte ihr alle nicht rechnen? :D

    Also der Kurs in Abu Dhabi zählt 55 Runden.
    Eine Runde dauert ca. 1.35 - 1.40 Minuten.
    Das sind zwischen 95 und 100 Sekunden pro Runde.

    55 Runden x 100 Sekunden = 5.500 Sekunden insgesamt.

    3740 Schaltungen / 5.500 Sekunden = 0.68 Schaltungen pro Sekunde.

    AntwortenLöschen
  9. Ach... ich seh gerade, das heißt pro Runde?
    Sorry... mein Fehler!!!

    Da kann ich scheinbar nicht lesen. ^^
    Hahaha

    AntwortenLöschen
  10. Nico Rosberg hat gerade auf SKY gesagt, dass er pro Rennen ca. 3.300x schaltet.
    Da hat der Focus Online sich wohl verschrieben.

    AntwortenLöschen
  11. ja aber ich denke nicht das Nico einen Zähler im Auto hat der seine Schaltungen zählt...
    Er hat das auch nur geschätzt

    AntwortenLöschen