16. Oktober 2011

Sebastian Vettel gewinnt in Yeongam/Süd Korea

Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Süd Korea.

Vettel konnte Hamilton schon in der ersten Runde schnappen und gab von da an auch die Führung nicht mehr aus der Hand.
Er fuhr eigentlich ein einsames Rennen, die Boxenstopps funktionierten und die Pace war ebenfalls sehr ordentlich.

Dummerweise habe ich den kompletten Countdown und den Start verpasst.
Ich habe mir natürlich den Wecker um 6:30 Uhr gestellt, leider war mein Schlaf zu tief.
Als ich aufgewacht bin, habe ich ganz erschrocken auf die Uhrzeit geschaut, bin aufgesprungen und zum Fernseher gerannt :-D
Leider war das Rennen schon in Runde 12.
Mensch, so etwas darf mir nie wieder passieren :-)

Trotzdem will ich Sebastian Vettel und das Team Red Bull Racing nochmal gratulieren.
Die Fahrerweltmeisterschaft + die Konstrukteursweltmeisterschaft ist gewonnen!
Ein super sympathisches Team mit dem besten Formel 1 Fahrer!

Q. Getty Images, Ap-Images, Motorsport-Magazin

Kommentare:

  1. Mir ist das gleiche passiert, spät nach Hause gekommen und vergessen den Wecker zu stellen. Habe dann die wiederholung geschaut, ich hasse es nämlich mitten im Rennen einzuschalten :/
    Aber diese Super Geile Sonnenbrille muss ich haben <3

    AntwortenLöschen
  2. ich habe noch nie gesehen, dass es eine wiederholung gibt.
    wo kann man die sehn?

    AntwortenLöschen
  3. @17:28 RTL wiederholt die Rennen, wenn sie früh stattfinden. Für die Zuschauer, die länger schlafen wollen. Und außerdem kann man auch eine Rennzusammenfassung auf Sport1 anschauen.

    AntwortenLöschen