12. Oktober 2011

Tommi Pärmäkoski : Mehr als nur "der Schirm-Halter"

Viele glauben : Verantwortlich für einen perfekten Tag auf der Rennstrecke seien die Mechaniker oder allein das Auto.
Doch das ist nicht ganz richtig.
Eine große Rolle in Vettels Beruf, oder allgemein in seinem Leben, ist sein finnischer Physio Tommi Pärmäkoski (28).
Seit 2008 ist er Vettels "Leibwächter" und der Mann, der ihn rund um die Uhr betreut.

Tommi sieht man meist nur als Schirm-Träger oder Flaschen-Halter.
Doch der Schein trügt.
Er ist nicht nur irgendein Physio, er ist mittlerweile ein echter Freund für Sebastian geworden.
Falls es beruflich oder privat mal nicht ganz klappt, steht Tommi in jeder Situation hinter seinem ihm.
Er hält den Weltmeister auf dem Boden, wenn es sein muss gibt er ihm gern auch mal einen Tritt in den Allerwertesten und falls Sebastian mal bei einem Rennen rausfliegt, gibt Tommi ihm zuversicht für das nächste Rennen.

Nach seinem 2. Titelgewinn am Sonntag, betonte Sebastian Vettel in der Pressekonferenz, wie wichtig Tommi für ihn sei.

"In diesem Jahr steht eine Person ein bisschen im Vordergrund, denn mit der verbringe ich während der Saison die meiste Zeit.
Es ist mein Trainer Tommi Pärmäkoski.
Leute im Hintergrund, die man nicht so wahrnimmt, aber die unglaublich wichtig sind, einem mal in den Arsch treten und dafür sorgen, dass man auf Kurs bleibt.

Tommi empfindet diese Worte als große Ehre und "es sei schön für ihn, dies zu hören".

Er ist sich ebenfalls Vettels Ehrgeiz bewusst, aus diesem Grund bewundert er auch den jungen Deutschen Doppel-Weltmeister.

"Sebastian ist unglaublich ehrgeizig und wenn er aufgeregt ist, muss ich ihn bremsen.
Wenn er niedergeschlagen ist, motivieren.
Seb ist für mich kein Übermensch, sondern ich nehme jeden Tag, wie er ist, und ich versuche, jeden Tag gut mit ihm zu arbeiten.

Man könnte glauben, dass die beiden verheiratet sind.
Mehr als 300 Tage im Jahr verbringen die beiden gemeinsam, ob sie nun zusammen an der Rennstrecke sind oder Zuhause, bei Sebastians Eltern in Heppenheim, oder in Tommis Heimat in Finnland.

Tommi Pärmäkoski und Sebastian Vettel ergänzen sich, und es ist meines Erachtens faszinierend, dass die beiden ihre berufliche und private Beziehung kombinieren konnten und somit zu echten Freunden wurden.

Kommentare:

  1. Das klingt alles irgendwie komisch. Als wären die beiden ein Paar. Und wäre ich Hanna, wäre mir das alles nicht so recht. Es ist ja sozusagen wie ein Beziehung zu dritt. Irgendwann würde ich Vettel vor die Wahl stellen.

    AntwortenLöschen
  2. Ja mich würde das auch total nerven !
    Ich meine der sieht Tommi ja mehr als Hanna.
    Und dann wenn Seb und Hanna sich mal sehen ist er warscheinlich auch noch irgentwo im Hintergrund dabei.

    AntwortenLöschen
  3. Ja eben. Vielleicht übertreibt er auch ein bisschen mit den 300 Tagen. Aber als Hanna würde mich dieser Typ extrem ankotzen. Aber ich weiß ja nicht, wie das Verhältnis zwischen Hanna und Tommi ist. Vielleicht stört sie es nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Ich vermute, Hanna kann das entweder akzeptieren und mit ihm zusammen sein oder eben nicht.
    Und ich denke, er wird sich schon freie Tage nehmen, wo dann nur sie und er Zeit füreinander haben.
    Aber klar, das sit selten. Und er sieht in bestimmt mehr als sie.
    Allein von Mittwoch bis Montag an den Rennwochenenden. Und dann zwishendrin halt auch zum Trainieren - Tommi ist ja auch extra in die Schweiz gezogen wegen Seb.

    AntwortenLöschen
  5. ↑Hey, ihr da oben↑ Was seid ihr für Bitches? "Aber als Hanna würde mich dieser Typ extrem ankotzen." - Tja, wer Erfolge made by Vettel sehen will, muss ihn nunmal "ertragen"! Außerdem ist Hanna immer noch mit Seb liiert, also sollte sie bestenfalls diese enge Zusammenarbeit konsequenterweise akzeptieren...

    AntwortenLöschen
  6. Sag ich ja... Ich denke, die Beiden/Drei wissen schon, was sie da tun.
    Aber trotzdem @ KittyKat: bißchen auf den Ton achten, hm!? ;)

    AntwortenLöschen
  7. http://www.youtube.com/watch?v=Y6NXNl7vg-s

    ist das bei 3:49 hanna ? ist schon älter. aber irgentwie sieht es so aus als wäre das sie (:

    AntwortenLöschen
  8. @ Juli: 'tschuldigung :)

    AntwortenLöschen
  9. ich glub nicht das das Hanna st die hat ein anderes gesicht (:

    AntwortenLöschen
  10. ne ich auch net, mensch die sollen einfach mal ein bild shcießen lassen wo beide drauf sind ohne sonnenbrille ohne alles :P

    AntwortenLöschen
  11. was sagt ihr? steht unser sebastian am wochenende wieder ganz oben? ich hoffe für ihn das dieses mal wieder alles klappt und er uns wieder seinen vettel-finger zeigt (: und die anderen rennen soll er auch noch gewinnen, damit die ganzen kritiker mal was zum staunen haben und nicht immer sagen das es nur am auto liegt! unser sebastian kann sehr gut fahren und ist der beste! auch schumacher wir er noch schlagen! next mission - WORLDCAMPION 2012 ♥ wir glauben an die SEP (:

    AntwortenLöschen
  12. @ KittyKat: Kein Ding! Ich hab mich eh nicht angesprochen gefühlt... ^^ Nur es klang einfach nicht so nett. ;)

    @ 12:47: Ich glaube definitiv, dass Seb am Sonntag wieder ganz oben steht. Man hat genau gesehen, wie es ihn am Sonntag gefuchst hat, dass er nicht gewonnen hat. Der wird sein Team wieder ordentlich pushen, so dass er Sonntag gewinnt.
    Nächstes Jahr hoffe ich, dass er am Ende auch wieder WM wird, aber so sehr es mir gefällt, wenn er jede Saison gewinnt, hat es mir im Herzschlagfinale 2010 besser gefallen - also ein harter Titelkampf zwischen ihm und Jenson - das wäre soo gut!

    AntwortenLöschen
  13. @13:14 ja, ein herzschlagfinale wäre wieder toll (: abu dhabi wahr ein wahnsinns rennen, da hab ich so mitzittern müssen und hab mich dann auch so gefreut als es endlich vollbracht war. und dann seine reaktion: WAHNSINN (: und heuer wars zwar eine tolle saison von sebastian und am anfang hab ich mir noch sorgen gemacht das ihn noch wer einholt, aber das er es jetzt schon so früh hat den titel ist schade (ich mein von der spannung her, nicht dass ihr glaubt ich freu mich nicht für ihn)! aber nächste saison wird sich sicher wieder viiiiiel ändern und dann haben wir villeicht wieder unser herzschlagfinale und unser world campion ganz oben auf dem treppchen mit tränen in den augen (:

    AntwortenLöschen